Datenschutz

Datenschutzgrundverordnung / EU-DSGVO

Informationspflicht

Sehr geehrter Geschäftspartner!

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsverbindung:

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden „Daten“) erfolgt ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung um unser Vertragsverhältnis ordnungsgemäß abzuwickeln.

Insbesondere zur Verwaltung Ihres Kunden-/ Lieferantenstamms sowie zur Abwicklung des Auftrags/ der Anfrage (Beratung, Anbotserstellung, Bestellung, Lieferung oder/und Montage, Abholung, Zahlung,) verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Der Austausch der Daten erfolgt in Papier- und/oder elektronischer Form von folgende Datenkategorien:

• Name/Firma,
• Firmenbuchnummer, UID-Nr.
• Geschäftsanschrift bzw. bekannt gegebene Adressen
• Ansprechperson: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Faxnummer
• Auftrags-/Bestelldaten
• Anfrage und zugehörige Dokumente
• Zusendung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen
• Bankverbindungen

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. speichern wir Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Regelungen. Um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen kann es fallweise zur Offenlegung der Daten (Finanzamt, Steuerberatung, sonstige Behörden) kommen. Für Teile der Datenverarbeitung ziehen wir fallweise folgende Auftragsverarbeiter wie IT-Support, Inkassobüro, Jurist heran.

Die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sind wesentlich. Wir ersuchen Sie, uns über Änderungen Ihrer Daten umgehend zu informieren. Dazu erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten: Frau Martina Kurz, E-Mail: m.kurz@v2fm.at oder office@v2fm.at.

Verantwortlicher:
V2 FM GmbH, Am grünen Prater 13/1, 1020 Wien

Datenschutz-beauftragter:
Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten:
Zur Abwicklung des geschlossenen Vertragsverhältnisses im Rahmen der Verwaltung oder des FM Betriebes des Objekts für Dritte (Liegenschaftseigentümer bzw. Eigentümergemeinschaft gem. WEG bzw. Hausverwaltungen oder MieterInnen und Mieter direkt) einschließlich automationsunterstützt für diese Zwecke erstellter und archivierter Textdokumente. Vorschreibung und Abrechnung von Leistungen im Zusammenhang mit dem verwalteten, betriebenen Objekt.

Rechtsgrundlage:
Vertragsverhältnis, gesetzliche Verpflichtung, berechtigte Interessen (Verwaltung und oder Betrieb des Objektes für den Eigentümer bzw. Auftraggeber)

Welche Datenkategorien verarbeiten wir:
Kontaktdaten (Name, Adresse, Tel., email, etc.) sowie Daten, die zur Identifizierung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Konto- und Zahlungsdaten, Vertrags- und Objektdaten, Korrespondenz)

Wo erhalten sie Auskunft:
Die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sind wesentlich. Wir ersuchen Sie, uns über Änderungen Ihrer Daten umgehend zu informieren. Dazu erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten: Frau Martina Kurz, E-Mail: m.kurz@v2fm.at oder office@v2fm.at.

Wie lange speichern wir Ihre Daten:
Die Daten werden auf Dauer des Vertrages bzw. Mietverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

An wen geben wir Ihre Daten weiter:
Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekanntgegebenen personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung des Vertrages (Verwaltungs- bzw. Mietvertrag; FM Verträge und sonstige Verträge mit Mieterinnen und Mietern bzw. Auftraggebern) im Zusammenhang steht. Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse beteiligter (Dritter) besteht.
Mögliche Empfänger können sein: (potentieller) Vertragspartner, an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte wie zuständige Fachabteilungen oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe, private und öffentliche Stellen, die Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsobjekt bekanntgeben können oder benötigen (z.B. Rauchfangkehrer), Finanzierungsunternehmen, Versicherungen; Finanzamt und sonstige Behörden, Steuerberater und Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren).
Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung unserer unternehmensinternen IT-Infrastruktur (Software, Hardware) beauftragt sind;
beauftragte Professionisten/Dienstleister (z.B. zur Kontaktaufnahme bei Schadensbehebung);
Makler, Interessenten, Käufer, Investoren (berechtigtes Interesse bei Verkauf der Liegenschaft)
Eigentümer/Hausverwaltung im Rahmen der Kündigung/Übergabe von Verwaltungsagenden
Andere Miteigentümer der Liegenschaft (Abrechnung, Willensbildung)
Keinesfalls werden unsere Daten zu Werbezwecken o.a. weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Quelle der Daten:
Vom Auftraggeber/Eigentümer/Vermieter bzw. der Vorverwaltung oder selbst im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhoben.

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).
Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt, steht Ihnen eine Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde zu.
Die Angabe der Daten ist erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.

WEBSITE Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Die V2 FM GmbH, FN 285405P, Am grünen Prater 13 / Top 1, A-1020 Wien, betreibt diese Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenverarbeitung

Die Gesellschaft ermittelt und verarbeitet nur die folgenden personenbezogenen Daten und nur bei Vorliegen der Einwilligung des Nutzers:

Herkunft (Land und Stadt)
Sprache
Gerät
Auflösung Computer
Browsertyp/ -version
Verwendetes Betriebssystem
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt zu den folgenden Zwecken:

Cookies: Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse, anonymisiert): dient zur Ermittlung des Landes aus dem aus Sie uns besuchen um z.B. regional unterschiedliche Inhalte anbieten zu können und auch zur statistischen Auswertung der Besucher nach Land.

URL: die von Ihnen aufgerufene Adresse, dient der Auswertung wie oft z.B. eine bestimmte Seite aufgerufen wurde.

Uhrzeit und Datum der Serveranfrage: Zeitpunkt des Aufrufs der URL, dient der Einschränkung statistischer Auswertungen auf bestimmte Zeiträume.

Referrer-URL: Dient der statistischen Auswertung um z.B. zu messen, welche (fremden) Seiten, Suchmaschinen auf unsere Seite verlinken.

User-Agent-String: repräsentiert den Namen und die Version des benutzten Browsers. Dient zur Optimierung der Darstellung und Benutzerfreundlichkeit unserer Website für diesen.

Speicherdauer

Die Speicherdauer der Daten erfolgt bis auf Widerruf der Einwilligungserklärung, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

Auftragverarbeiter:

Vienna Marketing- & Energycontracting AG, Vorgartenstraße 206 C, 1020 Wien

Cookies

Diese Website nutzt Cookies.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Diese Website nutzt die folgenden Cookies:

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043. Dafür werden Cookies eingesetzt und auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server von Google LLC übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Google  LLC wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über diese Websiteaktivitäten für uns als Websitebetreiber zu erstellen und um uns weitere mit der Nutzung von Webseiten verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google LLC wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google LLC verarbeiten. Google LLC wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Weitere Informationen zur Datenverwendung durch Google entnehmen Sie bitte hier: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Widerspruchsrecht

Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen

Änderungen der Datenschutzerklärung

Allfällige Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden an dieser Stelle bekanntgegeben. Nutzer sollten sich daher regelmäßig über Änderungen dieser Datenschutzerklärung informieren.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich beim Verantwortlichen unter office@v2fm.at sowie bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.